Freier Flug

Freier Flug

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Freier Flug

Seelengeflüster Podcast
#18. Folge, aktueller Artikel zum Lauschen

Freier Flug – sonst nix

Egal was du hast, oder was du getan
was du erfüllst, von deinem Plan, des Lebens.
Vergebens.
Nichts bleibt von dir, vom Spiel des Lebens, als ein Häufchen Staub.

Mit Verlaub.
So wird es sein.
Fein.
Noch stehst du ja – voll im Saft.
Du hast die Kraft, die alles schafft.
Hast die nächste Hürde grad geschafft.
Denkste?

Oder Hängste?
Durch? Am langen Seil?
Schwingst hin und her. Nicht so geil!
Keine Kontrolle mehr?
Ich weiß.

Häng auch gerade daran fest
schreib ne Pro/Kontra Liste
„Ach, wenn ich`s doch nur wüsste!“
wie es sich anfühlt
wenn man sich fallen lässt.
Fühl mich gestresst.
Das gibt mir den Rest.
Und dabei halte immer noch fest.

Augen zu
und im Nu
kommen Bilder und Gefühle
mittendrin im Gewühle
von Ängsten, alten Glaubenssätzen, Emotionen
To do`s
not do do`s
nichts wird mich verschonen.

„Ach, wie gut, wenn`s schon so wär!“

Wenn ich es geschafft hätte – dann wär ich Millionär-rin
das Leben hätte endlich einen Sinn
könnte tun und lassen, was ich wollte
kein „ich muss“ mehr – kein „ich sollte“
die Energien würden wieder fließen
ich könnt das Leben in vollen Zügen – voll und ganz – genießen.

So sieht`s aus, denke ich so
als ich am Seil hing
hin und her schwing. Mit einem Mal, wird mir ganz klar.
Irgendwas schwingt hier mit.
Schwingen wir zu Zweit, oder gar zu Dritt?
Wer hängt da noch an mir dran, gibt den Takt an?

Halt STOPP, ich will nicht so schnell
Halt STOPP, kann mich nicht mehr halten

Was für Gewalten, Gestalten
haben hier die Macht?
Die Kontrolle übernommen?

Hab Angst – fühl mich beklommen.
Könnt das Seil ja loslassen, mich fallen lassen
dem entkommen.

Schwupps.
Der nächste Stoß, der nächste Wall.
Was braucht es noch – bis zum großen Fall?
Ein Netz? Ein doppelter Boden?
Sicherheit? Wissen, was kommt?
Noch ist alles, wie verschoben.
Schau nicht nach unten, nicht nach oben.

Und ich bete: Lieber Gott, hilf mir hier raus
weiß nicht mehr ein noch aus
rein oder raus
hin oder her
ich kann nicht mehr!

UND schon FLIEG ICH

Hände haben einfach losgelassen.
NICHT zu FASSEN!

Und was passiert jetzt – so in echt?

NIX.

Freier Flug.

Das ist genug. Fallen ist ja nicht so schön.
Mal sehn.
Irgendwas wird gehn.
Noch kann ich es nicht sehn, nicht verstehn.
Mein Kopf will es verstehn.
werd sehn.

Schauen, wie es sich anfühlt
im freien Flug und beim Aufkommen
werd ich, wie benommen – Ankommen
Ankommen – endlich zu Hause sein
mein Herz ist rein.
Mit Freude erfüllt, neugierig und gespannt
Hast du es erkannt. Es geht hier auch um DICH!

Lass schön die Augen zu
gönn dir die Ruh.
Atmen, fühlen, spüren.
Atmen, fühlen, spüren, fühlen
und vertrauen.

Irgendwas wird gehn.
Lernen wir es zu verstehn.
Mit dem Herzen zu sehen und alles – alles wird in Liebe geschehen.

 

Deine Bettina  🙂 

2 Gedanken zu „Freier Flug

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.